Monsieur Claude will allen Heimatländern seiner bunten Schwiegerschar, vier an der Zahl, einen Besuch abstatten. Doch in der französischen Provinz finden die Verneuils es am schönsten. Und so freuen sich Claude und Marie auf ihr Großeltern-Dasein in heimatlicher Gemütlichkeit. Ihre vier Töchter jedoch sind immer für eine Überraschung gut. Als die ihnen erklären, dass mit diesen Ehemännern im konservativen Frankreich auf keinen grünen Zweig zu kommen ist und sie deshalb mit Kind und Kegel im Ausland ihr Glück suchen werden, sind die Gesichter plötzlich sehr lang.
Herzliche Einladung zum KINO in der KIRCHE – Eintritt frei!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.