Ostern 2021

Ostern feiern wir die Auferstehung Jesu von den Toten. Gott zeigt uns, dass er stärker ist als der Tod. In dieser Hoffnung wünschen wir trotz aller Bedrohung und Einschränkung ein Frohes Osterfest!

Wir laden ein:

Als Video-Gottesdienste werden zwei Angebote zu Ostern ins Internet gestellt. Diese sind über den YouTube-Kanal der Kirchengemeinde zu erreichen und werden auf der  Homepage der Kirchengemeinde verlinkt: www.kirche-gahlen.ekir.de Sie sind langfristig nutzbar.

Gründonnerstag, 1. April 2021, ab 19 Uhr – Video-Gottesdienst

Ostersonntag, 4. April 2021, ab 06.00 Uhr – Video-Gottesdienst Ostern@Home

Andere Gottesdienste werden mit der Videotelefonie-Software Zoom angeboten, an denen Gemeindeglieder u.a. mit Smartphone, Tablet, Notebook oder Computer mit Kamera und Mikrophone teilnehmen können. Der Link zu den Gottesdiensten ist auf der Homepage zu finden: www.kirche-gahlen.ekir.de. Diese Gottesdienste finden zum angegebenen Zeitpunkt live statt. 

Karfreitag, 2. April 2021, 10.45 Uhr – Gottesdienst per Zoom aus der Dorfkirche Gahlen

Ostersonntag, 4. April 2021, 09.30 Uhr – Gottesdienst per Zoom aus der Friedenskirche, Dorsten-Hardt

Ostermontag, 5. April 2021, 10.45 Uhr – Gottesdient per Zoom aus der Dorfkirche Gahlen

Gemeinde und ihre Gottesdienste sind Kommunikation von vielen Menschen miteinander über Glauben und Leben.

Darum schmerzt es uns sehr, dass wir die angekündigte Frühfeier auf den Friedhof Gahlen am Ostertag absagen müssen. Groß ist die Sehnsucht, wieder zusammenkommen zu können, Gottes guten Dienst an uns Menschen und seine Zuwendung zu uns gemeinsam zu feiern.

Doch wir müssen immer wieder abwägen, was in der Situation der Pandemie vernünftig ist und auch unserem christlichen Auftrag entspricht.

Die biblische Botschaft hält uns dazu an, „Ehrfurcht vor dem Leben“ (Albert Schweitzer) zu haben. Darauf kommt es jetzt an: Leben schützen, die Verbreitung des Virus aufzuhalten.

Wir sind gewiss, dass Gott uns mit seinem Geist in dieser Krise weiter begleiten wird und uns Hoffnung auf bessere Tage macht. In diesem Licht wollen wir miteinander achtsam leben und uns weitere Alternativen überlegen, wie wir sicher Gottesdienst feiern und uns in anderer Weise begegnen können. Dazu bitten wir Gott um seinen Segen.

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest 2021

Sommer-Kirche light bis Ende August

Die Sommer-Kirche light 2020 wird auch nach dem Ende der Sommerferien bis Ende August fortgesetzt, hat das Presbyterium beschlossen. Es ist doch befreiender und schöner Gottesdienst zu feiern, wenn die Anwesenden mit angemessenem Sicherheitsabstand im Freien ohne Maske das Gesicht des Nachbarn wahrnehmen können, zu den Liedern leise mitgesingen …

Im Wechsel zwischen Friedenskirche, Dorsten-Hardt und Dorfkirche Gahlen wird sonntags zur üblichen Zeit Gottesdienst gefeiert. Bei trockenem Wetter findet der Gottesdienst draußen statt, bei ungemütlichem Wetter drinnen. Abstands- und Hygienregeln sind zu beachten; die Anschriften der Gottesdienstbesucher und-innen werden nachgehalten.

Sonntag, den 16.08.2020, 9.30 Uhr – Friedenskirche, Dorsten-Hardt

Sonntag den 23.08.2020, 10.45 Uhr – Dorfkirche Gahlen

Sonntag, den 30.08.2020, 9.30 Uhr – Friedenskirche, Dorsten-Hardt

Wir freuen uns miteinander zu feiern und Gott zu loben.

Gemeinde mit mir – und dir

Presbyteriumswahl am 1. März 2020
Ergebnisse gegen 20 Uhr hier auf der Web-Seite

Dies läßt sich am kommenden Sonntag, den 1. März 2020 erleben, wenn in der Evangelischen Kirchengemeinde Gahlen Presbyteriumswahlen stattfinden. Alle wahlberechtigten Mitglieder sind eingeladen ihre Kandidatinnen und Kandidaten zu wählen, die in den nächsten vier Jahren die Kirchengemeinde zusammen mit den beiden Pfarrern und hauptamtlichen Presbytern leiten sollen.

Gewählt werden können je Wahlbezirk bis zu sechs Kandidaten.
In Wahlbezirk I, Gahlen Dorf, kandidieren Frank Abelt, Kornelia Benninghoven, Katrin Fengels, Henning Horstkamp, Anna-Lena Konert, Anke Püschl und Karsten Ruloff. In Wahlbezirk II Friedenskirche, Dorsten-Hardt, kandidieren Dirk Fröscher, Sandra Hantschel, Jennifer Danielle Heiming, Volker Korb, Isabell Nadine Meyer, Stefan Scholten, Rita Spickermann und Nico Wischerhoff. Alle Kandidatinnen und Kandidaten ausführlich vorgestellt finden Sie im Presbyterwahlbrief.

Die Wahl beginnt mit dem Gottesdienst (Friedenskirche 9.30 Uhr, Dorfkirche Gahlen 10.45 Uhr) und endet um 18.00 Uhr im jeweiligen Gemeindehaus in Gahlen Dorf oder auf der Hardt. Briefwahlunterlagen müssen bis Freitag, den 28.02.2020 um 16.00 Uhr im Gemeindebüro oder Briefkasten eingegangen sein. In beiden Gemeindehäusern wird es ein Wahl-Cafe geben, dessen Erlös den Kindergärten zugute kommen wird. Alle Erstwähler erhalten ein Freiticket zur nächsten TenSing-Show inklusive Führung Backstage am ersten Wochenende im Juni in der Friedenskirche.

Das neu gewählte Presbyteriums wird am 22. März 2020 um 10.45 Uhr im Gottesdienst in Gahlen Dorf eingeführt; ausscheidende Mitglieder werden gleichzeitig entpflichtet und verabschiedet.