Minecraft und Kirche? Das geht?

Auch wenn die diesjährige TenSing-Show abgesagt werden musste, wird zu Hause virtuell weiter gewerkelt und musiziert.So haben die TenSinger ein kurzes Video erstellt, das die Wartezeit bis zum nächsten „realen“ Treffen verkürzen soll. Dieses wollten wir Ihnen nicht vorenthalten. Tipp: Zu Beginn können Sie eine „virtuelle“ Friedenskirche sehen.  Etwas „blockig“, aber durchaus zu erkennen. Allerdings sind wir keine Gemeinde von Quadratschädeln, dies liegt am Programm! Viel Spaß.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.