Ein neues Logo für die Kirchengemeinde

In seiner Sitzung am 5. Oktober 2020 hat das Presbyterium der Gemeinde Gahlen sich für ein Gemeindelogo entschieden, das in Zukunft eine bessere Erkennbarkeit in Publikationen u.ä. gewährleisten soll. Das Logo lehnt sich an das Logo des Kirchenkreises Dinslaken an und soll so deutlich machen, dass auch wir als Kirchengemeinde Teil eines größeren Ganzen sind. In blau und einem Kreuz aus sechs geschwungenen Quadraten und dem Schriftzug Evangelische Kirchengemeinde Gahlen wird in Zukunft die Kirchengemeinde auftreten.

Advent..mit Ihnen?

Bild: Mochnifoto/pixelio.de

Wir laden alle Mitglieder aus unserer Gemeinde herzlich ein, mit uns einen lebendigen Adventskalender zu gestalten. Haben Sie Zeit und Lust an einem Abend im Advent Ihr Fenster/Ihre Tür zu öffnen und einen kleinen Impuls (das kann ein Bild, ein Lied, ein Film, ein Gedicht, ein Gebet, eine Geschichte, ein Gedanke oder etwas ganz anderes sein) vorzubereiten?

Dann veröffentlichen wir die Termine und Ideen im nächsten Gemeindebrief, so dass interessierte Gemeindemitglieder den Weg zu Ihnen finden können. Bei Rückfragen und Interesse sprechen Sie gerne Anna-Lena Konert (0151-42348563) oder Stefan Scholten (0171-5205038) an, sie werden die Aktionen koordinieren.

Die Kirchengemeinde Gahlen trauert um Gerhard „Gerd“ Becks

Gerd im Sommer 2019. Bild: Harfst

Am 28. September 2020 verstarb der langjährige Küster der Kirchengemeinde Gerhard „Gerd“ Becks im Alter von 76 Jahren. Gerd Becks hat als Küster und Mensch  die Kirchengemeinde über viele Jahre geprägt und war auch nach seinem Ruhestand noch sehr aktiv in der Kirchengemeinde und im Dorf Gahlen. Wir werden ihn sehr vermissen. Gahlen ist ärmer geworden  – und doch beschenkt. 

Die Beisetzung fand am vergangenem Freitag auf dem Gahlener Friedhof statt. 

Kirchengemeinde bei Facebook

Die Kirchengemeinde Gahlen ist seit einigen Wochen auf Facebook aktiv. Kurze Informationen, Bilder und Beiträge sind dort einfacher und schneller einzustellen als auf dieser Homepage. Was viele nicht wissen:

EINE ANMELDUNG BEI FACEBOOK IST NICHT NOTWENDIG, UM DIE BEITRÄGE SEHEN ZU KÖNNEN.

Besuchen Sie und doch mal. Am einfachsten geht es, wenn Sie auf diesen Satz klicken (es öffnet sich ein neues Fenster):

www.facebook.com/evangelischekirchengemeindegahlen

Erntedank in diesem Jahr in beiden Bezirken am 4. Oktober

Bild: Jürgen Treiber  / pixelio.de

In diesem Jahr feiern wir Erntedank am 4. Oktober in beiden Bezirken zu den gewohnten Gottesdienstzeiten um 9:30 Uhr (Friedenskirche), bzw. 10:45 Uhr (Dorfkirche). Der traditionelle Erntedankbrunch auf der Hardt fällt aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen in diesem Jahr ersatzlos aus.

Spenden (Bitte nur verpackte Lebensmittel,) können abgegeben werden im Windfang des Gemeindehauses in Gahlen, bzw. vor dem Haupteingang des Pestalozzikindergartens auf der Hardt. Die Lebensmittelspenden kommen der Tafel, bzw. dem Frauenhaus zugute.

Jugendtreff

Yee-Haw …. Der Jugendtreff auf der Hardt geht wieder los!

Für alle zwischen ca. 11 und 15 Jahren!

Mittwochs auf der Hardt 18:30 – 20:30 Uhr

Natürlich unter Corona-schutzbedingungen. Max. 7-8 Personen pro Gruppe

Einen Jugendtreff in Gahlen wird es je nach Rückmeldung dienstags 19- 21 Uhr geben.

Bitte UNBEDINGT vorher anmelden!

Per Mail: Patrick.Potthast@ekir.de

Kidstreff

JUHUUUUU …. Der Kidstreff auf der Hardt und in Gahlen geht wieder los!

Für Kinder von ca.  6-10 Jahren!

Mittwochs auf der Hardt 16- 18 Uhr

Natürlich unter Corona-schutzbedingungen. Max. 7-8 Kinder pro Gruppe

 Donnerstags in Gahlen 17- 19 Uhr

Bitte UNBEDINGT vorher anmelden!

Per Mail: Patrick.Potthast@ekir.de

Einen Ausweichtermin gibt es vorerst dienstags in Gahlen im Jugendraum/ Gemeindehaus 16:30- 18:30 Uhr

Vorsichtig zurück in das (andere) Gemeindeleben

Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de

In seiner Sitzung am Montag, den 7. September hat das Presbyterium beschlossen, die Gemeindehäuser zunächst für kircheneigenen Gruppen wieder zu öffnen. Grundlage ist ein überarbeitetes Hygienekonzept, das den Gruppenleiterinnen und -leitern in dieser und der kommenden Woche vorgestellt wird (Gahlen: 9. September, Hardt: 15. September). Im Anschluß können die Gruppen und Kreise sich wieder treffen, wenn sie das neue Hygienekonzept einhalten. 

Da nur je eine Gruppe/Kreis in den Gemeindehäusern stattfinden darf, können sich die Anfangs- und Endzeiten der Gruppen ändern. Diesbezüglich wenden Sie sich an die Verantwortlichen für die Gruppen. 

Hier finden Sie das neue Corona-Schutzkonzept vom 7. September zum Download.
Hier die notwendige Anwesenheitsliste.